Der BLOCKPARK ist eine Boulderhalle und Bouldern ist Risikosport. Damit alle sicher und entspannt bouldern können, gibt es ein paar Regeln: 

 

01 Ein Erwachsener darf höchstens 2 Kinder beaufsichtigen. 

Ihr übernehmt Haftung und Aufsichtspflicht über die Kinder. Nehmt das bitte ernst.

 

02 Zum Beaufsichtigen braucht man zwei Hände und Aufmerksamkeit. 

Am Rand Kaffee trinken und gleichzeitig spotten funktioniert nicht. Ihr müsst in Reichweite sein.

 

03 Bouldern. Kein Rennen. Kein Schreien. Kein Bälle schmeißen.  

Der BLOCKPARK sieht aus wie ein Kinderspielplatz – ist aber keiner, sondern eine Sportstätte. 

 

04 Nicht unter Boulderern herlaufen.

Wenn so ein Muskelpaket runterfällt, macht es einiges unter sich platt. 

Bitte bringt diese Regeln auch euren Kindern bei.
Wir behalten uns vor bei Regelverstoß ohne Rückerstattung der Halle zu verweisen. Und das machen wir nun wirklich nicht gerne. 

Bouldern mit Kindern